Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

    • Für die Geschäftsbeziehungen zwischen Salt´n Becker e.U. („Salt´n Becker“) und dem Verbraucher gem § 1 KSchG („Kunde“) gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) in ihrer am Tag der Bestellung gültigen Fassung, sofern nichts anderes vereinbart wurde. Abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, Salt´n Becker stimmt anderen Bedingungen ausdrücklich zu.

    • Die AGB gelten für jede Nutzung dieser Website (saltnbecker.com), insbesondere jeden Verkauf und jede Lieferung von Waren durch Salt´n Becker an den Kunden.

    • Kunden sind Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes (KSchG) und somit natürliche oder juristische Personen, die keine Unternehmer sind.

    • „Ware“ sind alle auf der Website zum Verkauf angebotenen Produkte und Gutscheine.

    • „Pre-Order-Ware“ sind auf der Website zum Verkauf angebotene Produkte, welche Sonderanfertigungen sind und eigens mit „Pre-Order-Ware“ gekennzeichnet sind.

      2. Vertragspartner

      • Der Kaufvertrag kommt zustande mit Salt´n Becker e.U., Belvederegasse 2/2c, 1040 Wien.

      • Salt´n Becker ist für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 10:00 bis 18:00 Uhr unter der Telefonnummer +43 670 604 6085 sowie per Email unter info@saltnbecker.com

      3. Angebot und Vertragsabschluss

      • Die Darstellung der Produkte im Onlineshop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar.

      • Durch Anklicken des Buttons „Jetzt bezahlen“ gibt der Kunde eine rechtsverbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab.

      • Erst durch Annahme der Bestellung durch Salt´n Becker entsteht ein Kaufvertrag und somit der Anspruch des Kunden auf Lieferung. Die Annahme durch Salt´n Becker erfolgt mittels Auftragsbestätigung per Email („Auftragsbestätigung“). Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene Emailadresse vollständig und richtig ist.

      4. Bestellvorgang

      • Der Kunde kann auf der jeweiligen Seite der angebotenen Waren des Onlineshops einzelne oder mehrere Artikel durch Anklicken des Buttons „Zum Warenkorb hinzufügen“ oder ein entsprechendes grafisches Symbol Waren in den virtuellen Warenkorb legen. Nach Ablegen aller gewünschten Artikel in den Warenkorb kann der Kunde durch Anklicken des Buttons „Kasse“ oder durch des entsprechenden grafischen Symbols den Bestellprozess beginnen.

      • Bestellungen sind sowohl für registrierte als auch für Gastkunden möglich. Eine Bestellung ist nur möglich, wenn der registrierte Kunde oder der Gastkunde alle Pflichtfelder im Bestellformular ausgefüllt hat. Bei fehlenden Angaben oder wenn die Bestellung aus sonstigen Gründen nicht durchführbar ist, erhält der Kunde eine Fehlermeldung.

        Der Kunde erhält unterstützende Detailinformationen jeweils an erforderlicher Stelle im Zuge des Bestellvorganges.

        Im letzten Schritt des Bestellvorganges wird dem Kunden eine Übersicht über die von ihm ausgewählten Produkte sowie die sonstigen von diesem getätigten Angaben (Adresse, Zahlungsmethode etc) angezeigt.

        Der Kunde bestätigt vor Anklicken des Buttons „Jetzt bezahlen“ durch Setzen des entsprechenden Häkchens, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen zu haben und ihnen zuzustimmen.

        Der Kunde wird sodann per Email über den Eingang der Bestellung bei Salt´n Becker verständigt. Diese Eingangsbestätigung dient lediglich zur Information und stellt noch keine Auftragsbestätigung dar.

      • Bei Pre-Order-Waren geht Salt´n Becker gerne auf die individuellen Wünsche des Kunden Bei Fragen zum jeweiligen Produkt bzw zum Bestellvorgang kann der Kunde gerne direkt mit Salt´n Becker unter coats@saltnbecker.com in Kontakt treten. Es wird auf die abweichenden Bedingungen für Pre-Order-Ware (längere Lieferzeiten Punkt, Ausschluss vom Umtausch, siehe Punkt 8.) hingewiesen.

      • Nach Abschluss der Bestellung sind ihre Bestelldaten aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich. Registrierte Kunden können ihre bereits erfolgten Bestellungen im geschützten Kundenbereich einsehen.

      5. Preise

      • Die auf den Produktseiten genannten Preise sind Bruttoverkaufspreise und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer (berechnet auf Basis österreichischer USt) und sonstige Preisbestandteile, jedoch keine Versandkosten.

      • Gutscheine:
        Für den Verkauf von Gutscheinen gelten die folgenden Bestimmungen:
        • Gutscheine besitzen eine Gültigkeitsdauer von 24 Monaten ab Erwerb.
        • Gutscheine sind nicht übertragbar und können weder zurückgegeben noch ausbezahlt werden.
        • Liegt der Gesamtwert einer Bestellung unter dem Wert des Gutscheins, wird der überschüssige Betrag mit einem neuen Gutschein ausgestellt und zugesandt.
        • Wenn Artikel, welche unter Verwendung eines Gutscheines bezahlt wurden, zurückgegeben werden, wird der zu erstattende Betrag mit einem neuen Gutschein ausgestellt und zugesandt.
        • Salt´n Becker übernimmt keine Verantwortung für verloren gegangene, gestohlene, vernichtete oder unerlaubt eingelöste Gutscheine.
        • Rabattcodes können nicht auf den Erwerb von Gutscheinen angewandt werden.

      6. Versandkosten und Lieferung

      • Die Versandkosten sind dem Punkt „Versandübersicht“ auf der Website zu entnehmen. Die Versandkosten werden dem Kunden während des Bestellvorganges mitgeteilt. Es ist zu beachten, dass beim Versand in Nicht-EU-Länder etwaig anfallende Einfuhrumsatzsteuern sowie eventuelle Zollgebühren vom Kunden (= Empfänger) zu tragen sind. Diese Kosten können von Salt´n Becker nicht abgeschätzt werden. Der Kunde hat sich hierzu mit der zuständigen Zollbehörde in Verbindung zu setzen.

      • Die Bearbeitung und Lieferung der bestellten Ware erfolgt unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit. Die Bearbeitungszeit der Bestellung durch Salt´n Becker liegt bei Waren grundsätzlich zwischen 1 und 3 Werktagen und bei Pre-Order-Waren zwischen 3 und 12 Wochen. Auf eventuell abweichende Bearbeitungszeiten wird auf der jeweiligen Produktseite hingewiesen. Die vom Versandunternehmen angegebene Lieferzeit ist ebenfalls dem Punkt „Versandübersicht“ auf der Website zu entnehmen und beträgt in der Regel zwischen 3 und 5 Werktagen (Standardlieferzeit des Versandunternehmens).

      7. Widerrufsbelehrung

      • Widerrufsrecht
        Der Kunde hat das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
        Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem der Kunde oder ein von diesem benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw hat.

        Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Kunde uns (Salt´n Becker e.U., Belvederegasse 2/2c, 1040 Wien / Österreich, Tel +43 670 604 6085, Email info@saltnbecker.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder Email) über seinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
        Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass der Kunde die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet.

      • Folgen des Widerrufs
        Wenn der Kunde diesen Vertrag widerruft, hat Salt´n Becker dem Kunden alle Zahlungen die Salt´n Becker vom Kunden erhalten hat, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass der Kunde eine andere Art der Lieferung als die von Salt´n Becker angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hat), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Eingang der Retourware bei Salt´n Becker zurückzuzahlen. Für diese Rückzahlung verwendet Salt´n Becker dasselbe Zahlungsmittel, das der Kunde bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, mit dem Kunden wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden dem Kunden wegen dieser Rückzahlung Entgelte verrechnet. Salt´n Becker kann jedenfalls die Rückzahlung verweigern, bis Salt´n Becker die Waren zurückerhalten hat oder bis der Kunde den Nachweis erbracht hat, dass er die Waren zurückgesandt hat, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

        Der Kunde hat die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem dieser Salt´n Becker über den Rücktritt von diesem Vertrag unterrichtet, an Salt´n Becker zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn der Kunde die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absendet.

        Der Kunde trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung.

        Der Kunde muss für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang durch den Kunden (bspw Benutzung durch den Kunden) zurückzuführen ist.

      • Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden, die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind (§ 18 Abs. 1 FAGG).
        Für Pre-Order-Waren besteht daher kein Widerrufsrecht.

      • Muster Widerrufsformular
        Wenn der Kunde vom Vertrag zurücktreten will, dann wird dieser gebeten, dieses Formular ausgefüllt zurücksenden an
        Salt´n Becker e.U.
        Belvederegasse 2/2c
        1040 Wien / Österreich
        Email: info@saltnbecker.com

       

      Hiermit trete(n) ich/wir von dem von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf folgender Waren zurück:

       

      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Bestellt am / erhalten am ……………………………………………………………

      Name des / der Verbraucher(s)……………………………………………………….

      Anschrift des / der Verbraucher(s)……………………………………………………

      …………………………………………………………………………………………………

      Unterschrift des / der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

      …………………………………………………………………………………………

      Datum

      8. Rücksendungen

      • Wenn der Kunde von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch macht oder die Ware binnen 14 Tagen ab Erhalt umtauschen möchte und die Ware an Salt´n Becker zurücksendet, hat der Kunde die unmittelbaren Kosten der Rücksendung zu tragen.

        Die Rücksendung ist fristgerecht an folgende Anschrift zu adressieren:
        Salt´n Becker e.U.
        Belvederegasse 2/2c
        1040 Wien / Österreich

        Etwaig anfallende Zollkosten bei Lieferung und Rücksendung aus Nicht-EU-Ländern werden nicht von Salt´n Becker getragen. In diesem Fall wird der Betrag von anfallenden Zollkosten von der Rückerstattungssumme abgezogen.

        Der Kunde hat die Ware nur in unbenutztem, ungewaschenem Zustand und versehen mit allen Etiketten und sonstigen mitgesendeten Kleidersäcken, Kleiderbügel oder Stoffbeutel etc zurückzusenden und bei Rücksendung der Ware auch die Originalverpackung zurückzusenden.

      • Die im Onlineshop von Salt´n Becker gekaufte Pre-Order-Ware ist vom Rückgabe-/Umtauschrecht ausgeschlossen.

      9. Zahlungsarten

      • Salt´n Becker akzeptiert folgende Zahlungsarten:

        • Sofortüberweisung / Online-Überweisung (Paypal, Shop Pay, Google Pay, Klarna)

          Die Abwicklung der Bezahlung mittels Sofortüberweisung / Online-Überweisung erfolgt über die Dienstleister Klarna, Shop Pay, Google Pay oder Paypal. Die Vertragsbeziehungen zwischen Klarna, Shop Pay, Google Pay oder PayPal einerseits und den Kunden andererseits richten sich ausschließlich nach den jeweiligen Nutzungsbedingungen von Klarna, Shop Pay, Google Pay oder PayPal.

        • Kreditkarte (VISA, Mastercard, American Express)

          Die Abwicklung der Bezahlung mittels Kreditkarte erfolgt über den Dienstleister Shopify Payments.
          Die Vertragsbeziehungen zwischen Shopify Payments und den Kunden richten sich ausschließlich nach den Nutzungsbedingungen von Shopify Payments.

        • Zahlung per Rechnung (Klarna)

          In Zusammenarbeit mit Klarna bietet Salt´n Becker den Kunden den Rechnungskauf als Zahlungsoption an. Die Vertragsbeziehungen zwischen Klarna und den Kunden richten sich ausschließlich nach den Nutzungsbedingungen von Klarna.

          Die Zahlungsfrist beträgt bei Klarna Rechnung 14 Tage ab Rechnungsdatum. Der Kunde erhält die Rechnung mitsamt Auftragsbestätigung nach Kaufvertragsabschluss von Salt´n Becker per Email zugestellt. Der Onlineshop erhebt beim Rechnungskauf mit Klarna keine Servicegebühr.

      • Salt´n Becker behält sich bei jeder Bestellung vor, bestimmte Zahlarten nicht anzubieten und auf andere Zahlarten zu verweisen.

      • Der Kunde ist damit einverstanden, dass Rechnungen an ihn elektronisch erstellt und per Email übermittelt werden.

      • Die Lieferung der Bestellung erfolgt bei der Zahlungsart Sofortüberweisung / Online-Überweisung erst nach Eingang des Kaufpreises zuzüglich Versandkosten auf dem Konto von Salt´n Becker. Bei der Zahlungsart mittels Kreditkarte erfolgt die Belastung des Kreditkartenkontos des Kunden mit Versendung der Bestellung an den Kunden.

      • Salt´n Becker ist berechtigt, ab dem ersten Tag des Zahlungsverzuges Verzugszinsen iHv 5% p.a. zu verlangen. Die Geltendmachung eines darüberhinausgehenden Verzugsschadens bleibt Salt´n Becker vorbehalten.

      10. Eigentumsvorbehalt

      • Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware im Eigentum von Salt´n Becker.

      • Im Falle des Zahlungsverzuges des Kunden ist Salt´n Becker berechtigt, ihre Rechte aus dem Eigentumsvorbehalt geltend zu machen. Es wird vereinbart, dass in der Geltendmachung des Eigentumsvorbehalts kein Rücktritt vom Vertrag liegt, außer Salt´n Becker erklärt den Rücktritt vom Vertrag ausdrücklich.“

      11. Gewährleistung und Haftung

      • Es gelten die Bestimmungen über die gesetzliche Gewährleistung. Die Gewährleistungsfrist beträgt bei der Lieferung beweglicher Sachen zwei Jahre ab Übernahme der Ware.

      • Gewährleistungsansprüche oder sonstige Reklamationen sind an

        Salt´n Becker e.U.
        Belvederegasse 2/2c
        1040 Wien / Österreich
        Email: info@saltnbecker.com

        zu übermitteln.

      • Schadenersatzansprüche des Kunden gegenüber Salt´n Becker in Fällen leichter Fahrlässigkeit sind ausgeschlossen; dies gilt nicht für Personenschäden.

      • Bei den von Salt´n Becker zur Bewerbung von Produkten eingesetzten Lichtbildern handelt es sich um Produktbilder, die nicht zwingend die Erscheinung eines Produkts bei alltäglicher Verwendung zeigen. Salt´n Becker haftet daher nicht dafür, dass Produkte exakt den zur Bewerbung verwendeten Lichtbildern entsprechen.

      12. Bildrechte

      • Salt´n Becker behält sich sämtliche Rechte, insbesondere Bild-, Marken- und Urheberrechte, am Inhalt der Website und des Onlineshops vor. Eine auch nur auszugsweise Verwendung von Bildern ist ohne die Zustimmung von Salt´n Becker nicht gestattet.

      13. Datenschutz

      • Der Schutz der persönlichen Daten hat für Salt´n Becker einen hohen Stellenwert. Salt´n Becker hält sich an die Bestimmungen und Vorgaben der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des österreichischen Datenschutzgesetzes (DSG). Näheres zum Datenschutz kann der Datenschutzerklärung entnommen werden.

      14. Alternative Streitbeilegungs-Informationen

      • In Streitfällen aus entgeltlichen Online-Kauf- oder Dienstleistungsverträgen können sich Verbraucher an die Online-Streitbeilegungsplattform gem. ODR-VO Nr. 524/2013 wenden: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

      • Salt´n Becker ist bemüht, eventuelle Meinungsverschiedenheiten aus dem Vertrag mit dem Kunden einvernehmlich beizulegen. Der Kunde kann daher seine Beschwerde auch direkt bei Salt´n Becker unter folgender E-Mail-Adresse einbringen: info@saltnbecker.com.

      15. Schlussbestimmungen

      • Sämtliche Änderungen und Ergänzungen des Vertrages mit dem Kunden einschließlich dieser AGB bedürfen zu ihrer Gültigkeit der Schriftform.

      • Der Kunde kann diese AGB auf www.saltnbecker.at einsehen. Zudem kann der Kunde dieses Dokument unter Nutzung der üblichen Funktion des Internetdienstprogramms (=Browser: dort meist "Datei" -> "Speichern unter") ausdrucken oder speichern.

      • Auf diesen Vertrag ist österreichisches Recht anzuwenden. Vertragssprache ist deutsch.

      • Für alle gegen einen Kunden, der im Inland seinen Wohnsitz, gewöhnlichen Aufenthalt oder Ort der Beschäftigung hat, wegen Streitigkeiten aus diesem Vertrag erhobenen Klagen ist eines jener Gerichte zuständig, in dessen Sprengel der Kunde seinen Wohnsitz, gewöhnlichen Aufenthalt oder Ort der Beschäftigung hat. Für Kunden, die im Zeitpunkt des Vertragsabschlusses keinen Wohnsitz in Österreich haben, gelten die gesetzlichen Gerichtsstände.

      • Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages mit den Kunden einschließlich dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die Vertragsparteien werden die unwirksamen Bestimmungen durch eine wirksame und durchführbare Bestimmung ersetzen, die in ihrem Inhalt und Zweck der unwirksamen Bestimmung möglichst nahekommt.